Die Stiftung Fotodokumentation Kanton Luzern (Fotodok) besteht seit 1992 und hat ihren Sitz in Luzern. Die Stiftung schützt, kuratiert und vermittelt das Kulturgut Fotografie in den Arbeiten und Werken von Fotografinnen und Fotografen aus der Zentralschweiz.

Ihre Projekte und ihre treuhänderische Tätigkeit finanziert die Stiftung durch öffentliche Beiträge sowie projektbezogen in Zusammenarbeit mit Firmen, Institutionen und Privatpersonen.

  • Treuhänderische Verwaltung von fotografischen Vor- und Nachlässen
  • Publikation und Unterhalt des Online-Lexikons der Fotografie in der Zentralschweiz mit Erhebung verstorbener und lebender Fotografinnen und Fotografen
  • Durchführung von Ausstellungen
  • Herausgabe von Publikationen
  • Beratungen im Kontext fotografischer Vor- oder Nachlässe
  • Beratungen für Gemeinden, Firmen, Institutionen und Private bei Fragen zu fotografischen Archiven oder Beständen

Albin Bieri – Stiftungsratspräsident
Kulturförderung Kanton Luzern

Emanuel Ammon
Fotograf, AURA Foto Film Verlag GmbH, Luzern

Jörg Arnold
Geschäftsleiter, Stiftung Innovation Lab for Global Change, Luzern

Michael Blatter
Stadtarchivar Sursee, Luzern

Ralph Eichenberger
Fotograf, Eichenberger-Szenografie, Luzern

Andrea Huwyler-Bachmann
Historikerin und Museumspädagogin, zeitensprung gmbh, Luzern

Petra Meyer
Lektorin, Korrektorium, Beromünster

Brigitta Würsch
Künstlerin, Luzern

Geschäftsleitung

Simon Meyer
Fotograf, Beromünster (nicht Mitglied des Stiftungsrates)

  • Kanton Luzern
  • Memoriav
  • Staatsarchiv des Kantons Luzern
  • Stadtarchiv Luzern

Dokumente folgen

Sie möchten die Stiftung Fotodokumentation unterstützen und damit das Kulturgut Fotografie in all seinen Facetten fördern? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir freuen uns, mit Ihnen über geeignete Formen der Unterstützung ins Gespräch zu kommen.

Die Fotodok kann zurzeit keine Fremdprojekte unterstützen.